Haben Sie meinen Mann gesehen…?

Die Familie von Herrschershausen sucht verzweifelt nach Ansgar, dem Baron von Herrschershausen. Seine Frau, Lukretia, ist außer sich vor Sorge und auch das Hausmädchen Sophia vermisst den freundlichen Baron. Selbst der Butler Johann wundert sich über das plötzliche Verschwinden, nur die Tanten Restituta uns Honoria  vermuten Dietmar Knör, den Verwalter und Vertrauten der Baronin,  hinter dem Verschwinden ihres Neffen. Ansgar selbst, der alles leibhaftig verfolgt versteht die ganze Aufruhr nicht. Vor allem nicht, wieso ihn niemand sieht und hört…

Seit Januar probt das Jugendtheater Mittelneufnach unter der Regie von Rebecca Zwerger mit Hilfe von Lisa Dietmayer und Salomo Michelfeier das Stück von Christine Steinwasser. Bestehend aus 10 Theaterspielern  zwischen 11 und 16 Jahren spielt die Gruppe für Sie eine Kriminalkomödie mit mystischem Faktor, die sowohl für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene Spannung, Aufregung und einen schönen Nachmittag bietet. Für ihr leibliches Wohl ist in Form von Kuchen, Snacks und Getränken ebenfalls gesorgt.

Die Spieltermine im Gemeindezentrum sind:
Samstag, 25. Mai 18:30 Uhr
Sonntag, 26. Mai 14:30 Uhr
Samstag, 01. Juni 18:30 Uhr
Sonntag, 02. Juni 14:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.